Waldhof Mannheim- RWE 0:2

Das Saisonhighlight stand an und das berühmte Kribbeln war auch mal wieder vorhanden im Bauch. Freitags abends in Mannheim, was will man mehr? Los ging es für 4 RK´S im Bus der Brigade. Bis Offenbach, wo wir unsere Freunde von der Kategorie Offenbach einsammelten, stieg schon die Stimmung und der Pegel. Leider gab es aber auch einige Probleme mit dem Bus, so dass wir die ersten 25 min. leider nicht sehen konnten und so die Choreo von den Mannheimern und eine schöne Pyroaktion auf Seiten von uns verpassten. Im Carl Benz Stadion traf man noch auf einen weiteren RK, so das diesmal 5 RK´S anwesend waren, für einen Kick an einem Freitagabend und das auch noch etwas weiter weg von Essen sehr erfreulich. Unsere 11 Götter spielten sehr gut, hinten sicher und in der zweiten Halbzeit den ein oder anderen Konter. Die Stimmung unter den 350 Anwesenden Essenern war gut, von den 3000 Mannheimern hörte man kaum, bis fast gar nichts. Kurz vor Schluss wurde erneut Pyro auf Essener Seite gezündet und unsere Nummer 9 machte auch prompt den 2-0 Schlusstreffer, welcher ausgelassen gefeiert wurde, u.a. mit einem schönen Böller. Drei ganz wichtige Punkte für den Klassenerhalt waren somit im Sack und man konnte sich auf die Strasse freuen. Aber Pustekuchen. Die Cops sehr gut organisiert kesselten uns vor unseren Bussen ein. Von Mannheim sah man nichts. Etwas Enttäuschend, genauso wie die Stimmung auf Seiten der Waldhof Buben. Nach einer halben Stunde fuhren dann auch die Busse wieder ab und wir kamen ohne Zwischenfälle aus Mannheim wieder raus. In Offenbach wurden dann noch die Jungs von der KO abgeliefert und das ein oder andere Lied schallte durch OF. War sehr nett mit euch Jungs, wie immer :D .Dann ging es auch für uns richtig Heimat und die Rückfahrt ging auch sehr schnell vorbei.

Grüße und ein dickes DANKE gehen an die Jungs von der KO und an die Brigade. War eine sehr schöne Busfahrt und mit drei Punkten im Gepäck hat man natürlich auch mehr Spass:D
ESSEN UND DER OFC !!!

Schreiber: RK-Schmiddy